Wortmarke Phalanx GmbH

Unsere Berater


Christian Neusser

Dipl. Betriebsw. FH, MBA, 
Partner
Maschinen- und Anlagenbau, Transport, Verkehr & Logistik, Produzierende Industrie
, Handel & 
Dienstleistungen

Office Erlangen

Persönlicher Hintergrund

Berufserfahrung

Mehr als 5 Jahre C-Level Managementerfahrung in inhabergeführten Unternehmen und 10 Jahre Beratungs- und Interimsmanager Erfahrung in eigener Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Umsetzungsbegleitung, Unternehmensnachfolge und Restrukturierung

Berufsausbildung
  • Hochschule Georg-Simon Ohm: Diplom-Betriebswirt (FH) Schwerpunkt: Supply Chain Management, Rechnungswesen und Controlling, Steuern und Finanzierung
  • MBA in General Management and Leadership an der Henley Business School
  • Doktorand an der University of Reading zum Thema Unternehmensnachfolge
  • Berufsausbildung Bankkaufmann und 4 Jahre Berufserfahrung im Firmenkundenbereich verschiedener Banken

Beratungsschwerpunkte

  • Prozess- und Lean Management
  • Nachfolgemanagement
  • Strategie
  • Kostenoptimierung und Verhandlung
  • Restrukturierung
  • Interimsmanagement

Ausgewählte Projekterfahrung

Maschinen- und Anlagenbau

Innerfamiliäre Nachfolge; Abwendung Insolvenz; Re-Finanzierung; Restrukturierung und strategische Neuausrichtung zum Systemlieferant
(Rolle: Interim Geschäftsführer – Insgesamt 3 MJ)

Energie & Umwelt

Konzeption und Aufbau eines Supply-Chain-Management Ansatzes
(Rolle: Projektleiter - 1 MJ)

Maschinen- und Anlagenbau

Innerfamiliäre Nachfolge; Konzeption, Auswahl und Einführung eines ERP- Systems mit automatisierter Produktionsplanung
(Rolle: Interim Geschäftsführer - 1 MJ)

Bauzulieferer

Externe Nachfolge; M&A-Begleitung beim Kauf eines Mitbewerbers; Post-Merger- Integration in den Konzern in sieben Ländern und Abwicklung von Unternehmen, die nicht zur Strategie passten sowie Aufbau der neuen Supply-Chain
(Rolle: Projektleiter – 2 MJ)

Produzierende Industrie

Post-Merger-Integration eines gekauften Konzerns mit 17 Landesgesellschaften und Durchführung von Kostensenkungsprogrammen inkl. Umbau der Supply Chain
(Rolle: Projektleiter – 1 MJ)

Produzierende Industrie

Innerfamiliäre Nachfolge; Konzeption und Einführung von Lean-Management sowie Einführung einen Produktionsplanungssystems
(Rolle: Interim Geschäftsführer - 1 MJ)


Prof. Dr. Stefan Landwehr

Dipl.-Kaufmann, Associate Partner
Anlagen- und Maschinenbau, Automobilindustrie, Produzierende Industrie
Office Erfurt

Persönlicher Hintergrund

Berufserfahrung

Mehr als 10 Jahre C-Level Managementerfahrung in Unternehmen verschiedener Branchen, mehr als 10 Jahre als Berater und Führungskraft mit Erfahrung in verschiedenen Unternehmensberatungen mit Schwerpunkt Einkauf, Supply Chain Management, Lean Management, Materialmanagement

Berufsausbildung
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg: Dr. rer. pol., Dipl.-Kfm., Schwerpunkt Industriebetriebslehre, Strategisches Management, Produktion, Unternehmensführung Quantitative Wirtschaftsforschung
  • Weitere Qualifikationen u.a. Lean Six Sigma Plus Expert, Green Belt

Beratungsschwerpunkte

  • Prozess- und Lean-Management
  • Supply-Chain Management
  • Strategisches Management
  • Kostenoptimierung und Verhandlung
  • Restrukturierung
  • Coaching bei Veränderungsprojekten

Ausgewählte Projekterfahrung

Maschinen- und Anlagenbau:

Strategischer und operativer Einkauf; Global Sourcing und Commodity Management; Restrukturierung und strategische Neuausrichtung der Einkaufsorganisation, Implementierung Working Capital Management und Integrierte Unternehmensplanung
(Rolle: Einkaufsleiter, Coach,- ca. 4 MJ)

Produzierende Industrie:

Konzeptionierung und Implementierung eines Lean Shop Floor Managements, Einführung einer integrierten Unternehmensplanung
(Rolle: Coach und Projektleiter – 2 MJ)

Bauzulieferer:

Prozessoptimierung im Bereich der Fertigung; Identifikation der Kernprobleme und Ableitung des Anpassungsbedarfes
(Rolle: Coach und Berater– 2 Monate)

Handel & Dienstleistungen:

Reorganisation im Einkauf inklusive Working Capital Management, Fokus auf schnellen Erfolgen
(Rolle: Coach und Berater – 1 Monat)

Produzierende Industrie:

Integration in den Konzern inklusive des Roll out eines Produktionssystems und der Reorganisation der gesamten Wertschöpfungskette
(Rolle: Geschäftsführer – 3,5 MJ)


David Endres

Diplom-Kaufmann, Senior Consultant
Maschinen- und Anlagenbau, Dienstleistungen
Office Würzburg

Persönlicher Hintergrund

Berufserfahrung

Mehr als 7 Jahre Erfahrung in der 2. Führungsebene, 5 Jahre Beratungserfahrung mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling, Unternehmensplanung und ERP-Implementierung

Berufsausbildung
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre (Universität Würzburg): Diplom-Kaufmann, Schwerpunkte: Logistik, Marketing, Sozialpolitik und Wirtschaftsordnung Berufsausbildung Industriekaufmann in der Baustoffindustrie
  • Stufenprogramm der Controllerakademie (Controller‘s Certificate)
  • Weiterbildung zum Projektleiter
  • Weiterbildung zum Operativen Prozessmanager
  • Training-on-the Job als Projektleiter/Berater bei einem Hersteller für ERP-Systeme

Beratungsschwerpunkte

  • Rechnungswesen und Controlling
  • Unternehmensplanung
  • Prozessmanagement
  • Globaler Roll-out von ERP-Systemen und anderen Software-Lösungen
  • Restrukturierung
  • Interimsmanagement

Ausgewählte Projekterfahrung

Produzierende Industrie

Einführung eines neuen ERP- Systems, Aufbau Berichtswesen und Steuerungssystem
(Rolle: Interim Manager - 3 MJ)

Maschinen- und Anlagenbau

Begleitung innerfamiliäre Nachfolge; Koordination und Weiterentwicklung des internen und externen Berichtswesens; Aufbau der Konsolidierung und Einführung einer BI-Software
(Rolle: Interim Manager - 4 MJ)

Maschinen- und Anlagenbau

Projektleitung Einführung MES, MDE und BDE-System
(Rolle: Projektleiter: 1 MJ)

Produzierende Industrie

Konzeption und Roll-out ERP- Software
(Rolle: Projektleiter: 1 MJ)

Transport, Verkehr & Logistik

Roll-out Begleitung einer globalen ERP- Software
(Rolle: Projektleiter: 1 MJ)

Technologie & IT Services

Betreuung diverser mittelständischer Unternehmen in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Kalkulation, innerbetrieblicher Wertefluss und Auswertungen
(Rolle: Consultant: 3 MJ)


Michael Kwapis

WiWi (Informatik), Senior Consultant
Medizintechnik, Softwareentwicklung, User Experience/UI, Dienstleistungen
Office Erlangen

Persönlicher Hintergrund

Berufserfahrung

(Mit-)Gründung von mehr als 5 Unternehmen im High-Tech Umfeld München & Krakau (Agentur, Android Software, Marketing Plattform, Daten-Beschaffung und Beratung).

Berufsausbildung

Friedrich-Alexander-Universität (BA) Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik;
Summer School in Shanghai zum Thema Markteintritt China; Summer School zum Thema internationale Verhandlungstechniken in New York; Erasmus in Krakau inkl. Aufbau eines Auslandsoffices für eine Münchner Firma (parallel)

Beratungsschwerpunkte

  • Startup Gründung & Kollaboration Konzern
  • Agile Entwicklungsmethoden (SCRUM)
  • UX/UI Beratung & Umsetzung
  • Strategie
  • IT Sicherheit
  • (IT) Recruiting & Personalentwicklung

Ausgewählte Projekterfahrung

Software

Umfassende IT Betreuung von Kunden aus den Bereichen Immobilienentwicklung, Pharmazie, produzierendes Gewerbe, Forschung; Themen: IT Sicherheit, Software Entwicklung, Analyse, Implementierung
(Rolle: Geschäftsführer - 7 MJ)

Konzernumfeld

Coaching von geförderten Startups aus dem High-Tech Bereich im Rahmen eines Accelerators (HR, Software Entwicklung, Strategie, Marketing) in direkter Zusammenarbeit mit ausgewählten Konzernen
(Rolle: Coach – 1,5 MJ)

Maschinen- und Anlagenbau

Projektleitung Einführung MES, MDE und BDE-System
(Rolle: Projektleiter: 1 MJ)

Medizintechnik

Analyse, Überarbeitung und Implementierung einer neuen Bedienoberfläche für eine Software im Medizintechnik Bereich
(Rolle: UX Berater - 1 MJ)

Bildung

Schulung von +1000 Kunden, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studenten; inkl. Konzepterstellung und Durchführung
(Rolle: Trainer – 3 MJ)

Personalentwicklung

Mehr als 150 Mitarbeiter nach Restrukturierungsmaßnahme beraten, geschult und begleitet (Transfergesellschaft)